Donnerstag, 20. Februar 2014

Seit wann gebe ich so viel Geld für Kosmetik aus?

Ich wüsste gerne wieso es mich immer mehr zu Kosmetikläden zieht, obwohl ich normalerweise viel mehr Wert auf Kleidung lege. Kosmetik war mir eigentlich immer so ziemlich egal, ich hatte meine paar Sachen, die ich immer verwendete und das wars dann auch. In letzter Zeit lese ich allerdings schon ziemlich viele Beautyblogs wie zum Beispiel http://weitenfang.blogspot.co.at  von Eléna (die übrigens auch in meine Klasse geht, thehe).
Ich glaube dass mich das ziemlich beeinflusst und besonders macht es meinen Geldbeutel leichter. Obwohl es noch nicht so schlimm ist, solange ich nicht damit anfange Produkte von Chanel, MAC, usw. zu kaufen. (Auch wenn sie super sind, aber ich muss spaaaaren.)
Und bevor ich hier noch Stunden weiter laber zeige ich euch einfach mal meine spärliche Ausbeute von heute und was ich daraus gemacht habe.




Das ebelin Präzisions Make UP Ei, wuhuuuu. Dieses Ei kennt irgendwie schon jeder und da dachte ich mir, dass ich mir das ja auch mal zulegen könnte. Und ich bin so begeistert! Es hält wirklich was es verspricht, das Make up wird wunderbar gleichmäßig aufgetragen und das Endprodukt sieht super aus. (Wow, ich rede ja schon wie ein richtiger Beautyblogger, lol.)




Die Zeit der trockenen Lippen ist angebrochen und ich hasssssse es. Habe diesen Labello von lavera ausprobiert und bis jetzt finde ich ihn eigentlich ganz gut. 




Manhattan ist super. Wenn ihr ein neues Make up oder Puder braucht, KAUFT ES VON MANHATTAN. Ehrlich, ich bin immer wieder begeistert davon.






Und nun unglaublich künstlerische und einfallsreiche Fotos. Von mir. (Alle unbearbeitet.)







Typical Smokey Eyes, weil ich für alles andere zu unfähig bin. 




Dienstag, 18. Februar 2014

Freiheit diesdas.

So ein wunderschönes Wetter wie heute hatten wir schon lange nicht mehr. Und anstatt in meinem Bett zu gammeln und Spezialgebiete zu schreiben like everyday habe ich eine Freundin angerufen und wir sind fotografieren gegangen. Was ne suuuuuper Idee war, weil da tolle Sachen rausgekommen sind.
Die Location war die "Sandgrube" etwas außerhalb von meinem Ort. Es ist so wunderschön dort, da es nicht einfach nur eine Grube mit Sand ist, sondern dort gibt es auch einen See und eine unglaublich schöne Natur. Man fühlt sich dort als wäre man ganz woanders, es ist so schwer zu beschreiben, aber nirgendwo kann man sich besser zurückziehen als dort.


Super spektakuläres Make-Up, lol.

Nuuuun zu den Ergebnissen, meine Lieben.












Dienstag, 28. Januar 2014

NEW IN

Gestern schrieb ich die vorletzte Mathe Arbeit meines Lebens. Um das zu "feiern" war ich dann mit meiner besten Freundin schoppen und ich habe mir richtig, richtig gegönnt.
Das kam dabei raus:




Mein erstes Hilfiger Kleidungsstück. Ich kann mir nicht helfen, aber ich liebe diese Marke! Und da konnte ich bei diesem schönen Hemd einfach nicht widerstehen. 





Ich stehe in letzter Zeit totaaal auf solche Hemden, die sind so furchtbar bequem! Und da Hollister ziemliche schöne hat, bin ich da gleich rein und habe mich in dieses Hemd hier verliebt.





Ich muss gestehen, ich habe auch eine kleine Schwäche für Lacoste.




Wie bei jedem Shoppingtag muss man auch zu H&M. Und habe ich diesen Pullover probiert und er ist so gemütlich und weit, oh mein Gott. Als hätte man nichts an, ehrlich. 





Neue Sportsachen wollte ich mir ja auch schon eeeewig zulegen, aber bis jetzt war mir das Geld immer zu schade. Bis jetzt. Und ich bin wirklich froh über meinen Kauf! Ein neuer Sport-BH, eine lange schwarze enge Trainingshose (wie eine Legging) und ein einfaches weißes Oberteil.




Ich hörte, dass diese Bodylotions von treaclemoon ziemlich genial sind. Ich kam, sah und kaufte. UND JA ES RIECHT SO FANTASTISCH!




Ich bin nicht so der wahnsinnige Make Up Fanatiker, aber hin und wieder kaufe ich mir schon mal was neues. 

Samstag, 25. Januar 2014

Endlich Schnee.

Seit gestern liegt endlich wieder Schnee bei mir. Ich hasse dieses ekelhafte, braune, nasse Winterwetter. Winter ist erst, wenn es überall weiß ist.
Und ich liebe es im Winter draußen Fotos zu machen, weil das Licht unglaublich perfekt ist und da alles so schön aussieht. Also bin ich gestern gleich rausgegangen und habe es in die Tat umgesetzt.
Habe also nach Ewigkeiten mal wieder eine kleine Fotoreihe (von draußen!) für euch:







Mittwoch, 15. Januar 2014

Kleiderkreisel

Alle sagen immer Kleiderkreisel wäre so toll. In den letzten Tagen haben sich dort unglaublich viele von meinen Freundinnen angemeldet und schwärmen total davon.
Heute konnte ich nicht mehr anders und habe mir dort auch einen Account gemacht! Denn ich habe in meinen Kleiderschrank geblickt und mir ist aufgefallen wie viele Kleidungsstücke mir schon nicht mehr passen, nicht mehr gefallen oder einfach welche die ich nie oder fast nie getragen habe.
Mein erster Eindruck von Kleiderkreisel ist schon mal seeeehr gut. Ich bin gespannt wie sich das Ganze noch entwickeln wird und ich hoffe dass ich dort viele Sachen loswerde! Und dass ich nicht süchtig und pleite werde. :))) (Was ich befürchte.)


Freitag, 10. Januar 2014

NEW IN: Daniel Wellington Classic Sheffield Lady

Ich mache die Haustüre auf und wen sehe ich? Den Postboten, der mir ein Paket in die Hand drückt. Und ich musste wirklich nicht lange darauf warten, obwohl ich direkt bei Daniel Wellington bestellt habe und das Paket von Schweden nach Österreich musste.
Ich habe ja zu meinem Geburtstag von meinen Verwandten Geld bekommen um mir meine gewünschte Uhr zu kaufen: Die Classic Sheffield Lady Rose Gold von Daniel Wellington.
Eine unglaublich schöne Uhr!
Wie gefällt euch Daniel Wellington und welches Produkt ist euer Favorit?





Freitag, 27. Dezember 2013

Classy Lady

Ich habe schon wieder eine kleine Fotoreihe für euch, man merkt dass Ferien sind! Habe mal wieder Zeit für Dinge, die wirklich Spaß machen. Naja, auf jeden Fall war ich heute beim Friseur und hab mir einfach nur meinen Ansatz ein wenig dunkler machen lassen und meine Friseurin hat mir so schöne Locken gemacht, dass ich das einfach fotografieren musste. Es sind eigentlich ganz gute Fotos daraus entstanden.

Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht, vor ein paar Tagen war Weihnachten und jetzt ist es schon wieder vorbei. Schade, dass die schönsten Momente im Leben so schnell vergehen. Allerdings habe ich in den paar Tagen gefühlte 10 Kilo zugelegt, haha, ehrlich, das ist echt heftig. Was habt ihr so vom Christkind bekommen?

Und zu guter letzt, die Fotos.